Archiv für Funkhaus Wallrafplatz

Willkommen in der Realität!

Sa, 23. Februar 2013  |  WDR5 - Funkhaus Wallrafplatz  |  , , ,

ARD-Doku-Autor Peter Onneken kommt Samstag früh ins iad-Studio Frankfurt. Genau 10 Tage zuvor lief seine Dokumentation »Ausgeliefert! Leiharbeiter bei Amazon« im »Ersten«, eine Produktion des Hessischen Rundfunks (hr).

Heute ist er live zugeschaltet zu WDR 5 und spricht in »Funkhaus Wallrafplatz« über Dokumentationen in den Programmen der ARD – im Fernesehen und im Radio. »Im Jahr 2012 sendete sie über 9.000 Stunden Dokumenationen und Reportagen«, so die Sendungsankündigung, denn »es gibt einfach Geschichten, die sind viel zu interessant, zu wichtig oder zu komplex, um sie als kurze Meldung in den Nachrichten abzuhandeln«.

Welche Reaktionen solche Dokumentationen haben können, zeigen die über 2 Mio. Zuschauer und – laut ARD – fast ebenso viele Views in der Mediathek.

Zweiter Studiogast der Sendung ist Dorothea Runge. Sie ist WDR-Redakteurin für »Dok 5« und ARD-Radiofeature. Auch im Hörfunk sendet die ARD großangelegte Reportagen und Features, die Kino im Kopf auslösen und auch die interessanten Geschichten hinter den Meldungen erzählen.

Die WDR-5-Hörer können sich live an der Sendung beteiligen per E-Mail oder über die kostenlose Rufnummer 0800 5678-555.

Sendungstitel

Funkhaus WallrafplatzWillkommen in der Realität. Dokus in Funk & Fernsehen

Sendetermin

Sa, 23.02.2013, 09:20 – 10:00 Uhr, WDR 5

Moderation

Dorothee Dregger

Sendung live anhören

[audio:http://www.wdr.de/wdrlive/media/wdr5.m3u|titles=WDR 5 – Funkhaus Wallrafplatz: Willkommen in der Realität. Dokus in Funk & Fernsehen]

 

Die »tagesschau« wird 60

Sa, 8. Dezember 2012  |  WDR5 - Funkhaus Wallrafplatz  |  , , ,

»Hier ist das erste deutsche Fernsehen mit der Tagesschau« – 5,6 Mio. Menschen schauen täglich die »tagesschau« – seit 60 Jahren. Diemut Roether, Ressortleiterin Medien und Kultur bei epd medien, ist aus diesem Grund an diesem verschneiten Samstagmorgen ins iad-Studio gekommen. Von hier aus spricht sie in WDR 5 »Funkhaus Wallrafplatz« mit tagesschau-Chefredakteur Dr. Kai Gniffke und den WDR-5-Hörern.

Denn von je her steht die Sendung auch in der Kritik: Zu offiziös der Duktus, zu spröde, zu unverständlich sei die alte Tante Tagesschau. Ist sie also trotz ihrer Aktualität nicht mehr ganz zeitgemäß? Oder liegt gerade in ihrer Schnörkellosigkeit ihr Erfolgsgeheimnis?

Hörerinnen und Hörer können sich live an der Sendung beteiligen über die für sie kostenlose WDR 5 Hotline 0800 / 5678-555.
Oder mailen Sie Ihre Fragen, Eindrücke und Kommentare an: funkhaus.wallrafplatz@wdr.de

Sendungstitel

Funkhaus Wallrafplatz – Ta-ta ta ta ta taaa! – Die Tagesschau wird 60

Sendetermin

08.12.2012, 09:20 – 10:00 Uhr, WDR 5

Moderation

Dorothee Dregger

Sendung live hören

[audio:http://www.wdr.de/wdrlive/media/wdr5.m3u|titles=WDR 5 – Funkhaus Wallrafplatz: Ta-ta ta ta ta taaa! – Die Tagesschau wird 60 http://www.wdr5.de/sendungen/funkhaus-wallrafplatz/s/d/08.12.2012-09.20/b/ta-ta-ta-ta-ta-taaa.html]

Von Kennern für Kenner?

Sa, 1. Dezember 2012  |  WDR5 - Funkhaus Wallrafplatz  |  ,

Der Wirtschaftsteil der Zeitungen – geht uns alle an, versteht aber keiner? Zu dieser Frage ist Dr. Wolfgang Storz am Samstagfrüh ins iad-Studio gekommen. In der WDR5-Sendung »Funkhaus Wallrafplatz« diskutiert der Kommunikationsberater und Lehrbrauftragte an der Uni Kassel mit den Hörern und »DIE ZEIT«-Wirtschaftsressortleiter Götz Hamann darüber, wie verständlich die Wirtschaftsberichterstattung ist. Schreiben in den Wirtschaftsteilen der Zeitungen (nur) Kenner für Kenner?

Immerhin geht doch der Wirtschaftsteil alle an, damit wir die Krise des Euro und Europas verstehen können …

Hörerinnen und Hörer können sich live an der Sendung beteiligen – kostenlos:
per Telefon: 0800 5678-555 per Mail an funkhaus.wallrafplatz@wdr.de und in Kommentaren auf der WDR5-Website.

Sendungstitel

Funkhaus Wallrafplatz – Von Kennern für Kenner? – Der Wirtschaftsteil der Zeitungen

Sendetermin

Sa, 01.12.2012, 09:20 – 10:00 Uhr, WDR 5

Moderation

Dorothee Dregger

Autor

Willi Schlichting

Redaktion

Hilda Müller

Sendung live hören

[audio:http://wdr-5.akacast.akamaistream.net/7/41/119439/v1/gnl.akacast.akamaistream.net/wdr-5|titles=WDR 5 – Funkhaus Wallrafplatz: Von Kennern für Kenner? – Der Wirtschaftsteil der Zeitungen]

Freiheit für Copy & Paste?

Sa, 4. Februar 2012  |  WDR5 - Funkhaus Wallrafplatz  |  , ,

Netzaktivist Stephan Urbach diskutiert am Samstag Morgen vom iad-Studio aus mit den WDR-5-Hörern und BITKOM-Geschäftsleiter Thomas Mosch über das Urheberrecht im Internet. Muss das Urheberrecht geändert und an die digitale Welt angepasst werden? Wie kann das geistige Eigentum geschützt werden ohne zu zensieren? Und warum waren Angebote wie kino.to so erfolgreich? Sind die Nutzer des Internets per se kriminell oder sind die nicht legalen Angebote einfach die praktikableren?

Sendungstitel

Funkhaus Wallrafplatz – Freiheit für Copy & Paste? – Streit ums Urheberrecht im Internet

Sendetermin

Sa, 04.02.2012, 09:20 – 10:00 Uhr, WDR 5

Moderation

Thomas Guntermann

Sendung anhören (Livestream)

[audio:http://www.wdr.de/wdrlive/media/wdr5.m3u|titles=WDR 5 – Funkhaus Wallrafplatz: Freiheit für Copy & Paste? – Streit ums Urheberrecht im Internet]

Unsere Kunden

ARD LogoBR LogoNDR LogoSWR LogoWDR LogoDRS LogoDeutschlandradio Logo