Heimerziehung

Mi, 20. Oktober 2010  |  DLF - Journal am Vormittag  |  ,

Kein einfaches Thema heute im Deutschlandfunk im Journal am Vormittag: Die Länderzeit ist vor Ort im Kinderheim Freistatt und spricht über die Aufarbeitung der Situation der Heimkinder in den 1950er und 1960er Jahren.

Sonja Djurovic ist vom iad-Hörfunkstudio Frankfurt aus zugeschaltet. Sie war früher selbst im Kinderheim untergebracht und sitzt als Vertreterin der Heimkinder am »Runden Tisch Heimerziehung«, der versucht aufzuarbeiten, was damals passiert ist und wie die ehemaligen Heimkinder entschädigt werden könnten. Können ehemalige Heimkinder mit einer Entschädigung für Prügel, erzwungene Arbeit und Missbrauch rechnen, die 40 bis 60 Jahre zurückliegen?

Ein Thema, das unter die Haut geht. Das merkt man Frau Djurovic an. Sie spricht in der Sendung mit DLF-Moderator Jürgen Wiebicke. Weitere Gesprächsteilnehmer sind:

  • Dr. Antje Vollmer
  • Prof. Dr. Hans-Walter Schmuhl
  • Rüdiger Scholz
  • Karl-Heinz Kemper
  • Dr. Michael Häusler

Sendungstitel

Der schwarze Schatten der Vergangenheit. Heimerziehung früher und heute

Sendetermin

20.10.2010, 10:00 – 11:35 Uhr, Deutschlandfunk

Sendung anhören

[audio:http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2010/10/20/dlf_20101020_1010_f13071b5.mp3|titles=Deutschlandfunk – Länderzeit vor Ort (20.10.2010)]

Unsere Kunden

ARD LogoBR LogoNDR LogoSWR LogoWDR LogoDRS LogoDeutschlandradio Logo