Artikel-Schlagwörter ‘Menschenaffen’

Der Schimpanse in uns

Di, 23. Oktober 2012  |  SWR2 - Forum  |  , ,

Prof. Dr. Manfred Niekisch ist Zoodirektor in Frankfurt. Heute ist er zu Gast im iad-Studio für das SWR2-Forum. Während die SWR-Kollegen noch die Leitung einpegeln, erzählt er, dass er einen herrlichen Blick auf den Taunus hat – »viel schöner als im hr«.

Beste Voraussetzungen für eine anregende Diskussion zum Thema, wie die Forschung das Bild vom Affen verändert hat. Schließlich weiß man inzwischen: Unsere nächsten Verwandten sind soziale Wesen. Sie können sich gegenseitig trösten, aber auch austricksen.

Wenn Tierschützer fordern, dass Menschrechte für Menschenaffen eingeführt werden sollten, z.B. Schimpansen dann also als »Personen« betrachtet werden müssten, dann ist die Frage, ob die Forschung diesen Schluss bestätigt oder doch zu sehr menschliche Eigenschaften auf den Affen projiziert werden.

Zugeschaltet sind außerdem:

Prof. Dr. Christophe Boesch, Direktor am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie

Prof. Dr. Hans Werner Ingensiep, Biologe, Philosoph und Wissenschaftshistoriker, Universität Duisburg-Essen

Sendungstitel

Forum – Der Schimpanse in uns – Wie die Forschung das Bild vom Affen verändert hat

Sendetermin

Fr, 26.10.2012, 17:05 Uhr, SWR2

Moderation

Gábor Paál

Sendung anhören

[audio:http://ooo.oo|titles=SWR2 – Forum: Der Schimpanse inuns – Wie die Forschung das Bild vom Affen verändert hat]

Unsere Kunden

ARD LogoBR LogoNDR LogoSWR LogoWDR LogoDRS LogoDeutschlandradio Logo