Artikel-Schlagwörter ‘Parteien’

Joschka, der Film

Mi, 18. Mai 2011  |  SWR2 - Forum  |  , ,

- Wie wird man grün und mächtig? -

FAZ-Journalist Lorenz Jäger sitzt bei einem grünen Tee im iad-Studio und bereitet sich auf das SWR2 Forum vor, das gleich für heute Abend aufgezeichnet wird. Über die Audioleitung diskutiert er mit Georg Diez (Der Spiegel) und Wolfgang Kraushaar (Historiker am Hamburger Institut für Sozialforschung).

Es geht um den Kinofilm »Joschka und Herr Fischer«. Das SWR2 Forum stellt die Frage: Wofür steht der Politiker Joschka Fischer – für alle Brüche der bundesrepublikanischen Geschichte? Für den nachhaltigen Erfolg von 68? Wirklich für die Partei, die er dominierte?

Sendungstitel

Forum – Joschka, der Film – Wie wird man grün und mächtig?

Sendetermin

Mi, 18.05.2011, 17:05 – 17:50 Uhr, SWR2

Moderation

Dietrich Brants

Sendung anhören

[audio:http://mp3-download.swr.de/swr2/forum/2011/05/swr2_forum_20110518_joschka_der_film.6444m.mp3|titles=SWR2 – Forum: Joschka, der Film – Wie wird man grün und mächtig?]

 

Von Macht und Mehrheit

Mi, 12. Januar 2011  |  NDR Info - Redezeit  |  ,

Prof. Dr. Brigitte Geißel ist Soziologin und Politikwissenschaftlerin an der Universität Frankfurt und Autorin des Buches »Kritische Bürger – Gefahr oder Ressource für die Demokratie?«.
Vom iad-Studio Frankfurt aus diskutiert sie in der NDR-Info-Redezeit mit Michael Efler, Ronny Rode und den Hörern von NDR Info darüber, ob die Deutschen politikmüde sind. Niedrige Wahlbeteiligungen sprechen dafür. Auf der anderen Seite hat gerade das vergangene Jahr gezeigt, dass viele Menschen bereit sind, für politische oder gesellschaftliche Ziele auf die Straße zu gehen, sich zu engagieren.

Sendungstitel

Redezeit – Von Macht und Mehrheit

Sendetermin

Mi, 12.01.2011, 21:00 – 22:00 Uhr, NDR Info

Moderation

Andreas Bormann

Sendung anhören

[audio:http://media.ndr.de/download/podcasts/podcast4124/AU-20110112-2212-3501.mp3|titles=NDR Info – Redezeit: Von Macht und Mehrheit]

Der wählerische Souverän

Mi, 22. Dezember 2010  |  DLF - Zur Diskussion  | 

Premiere im Deutschlandfunk: Die erste Live-Sendung aus dem neuen Hauptstadtstudio des Deutschlandradios in Berlin: »Zur Diskussion« über das Thema: »Der wählerische Souverän: Deutschlands Parteienlandschaft im Umbruch«.

Zugeschaltet aus dem iad-Studio Frankfurt ist Hugo Müller-Vogg von der Bild-Zeitung.
Aus Wien ist Stefan Braun von der Süddeutschen Zeitung zugeschaltet, und mit Moderatorin Sabine Adler sitzen im Hauptstadtstudio Majid Sattar von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und Christoph Schwennicke vom »Spiegel«.

Sendungstitel

Zur Diskussion – Der wählerische Souverän: Deutschlands Parteienlandschaft im Umbruch

Sendetermin

Mi, 22.12.2010, 19:15 – 20:00 Uhr, Deutschlandfunk

Moderation

Sabine Adler
Im Hauptstadtstudio des Deutschlandradios seit 2005, Leiterin des Hauptstadtstudios seit 2007.

Sendung anhören

http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2010/12/22/dlf_20101222_1915_dbb5e227.mp3

Unsere Kunden

ARD LogoBR LogoNDR LogoSWR LogoWDR LogoDRS LogoDeutschlandradio Logo