Artikel-Schlagwörter ‘Zusammenleben’

Wie eine Auszeit gelingt

Do, 9. August 2012  |  DLF - Marktplatz  |  , , , ,

Stefanie Steinfeldt spricht heute im Deutschlandfunk in einer Runde von Experten und mit den Hörern darüber, wie man eine Auszeit nehmen kann, danach wieder zurück in den Job findet und wie man z.B. die Pflege von Angehörigen und Beruf unter einen Hut bringt.

Für eine Auszeit gibt es schließlich viele Gründe: Eine große Reise machen, eine Doktorarbeit fertig schreiben, ausgiebig für die Familie da sein oder einen Angehörigen pflegen.

Kann jeder Arbeitnehmer sich einfach so eine Auszeit nehmen? Oder schadat das der Karriere – oder nützt es ihr sogar?

Hörerfragen sind willkommen unter 00 800 – 44 64 44 64.

Sendungstitel

Marktplatz – Sabbatjahr – Wie eine Auszeit vom Job gelingt

Sendetermin

Do, 09.08.2012, 10:10 – 11:30 Uhr, DLF

Moderation

Sandra Pfister

Sendung anhören

[audio:http://000.o|titles=DLF – Marktplatz: Sabbatjahr – Wie eine Auszeit vom Job gelingt]

Familie: Zwangsgemeinschaft oder Hort der Geborgenheit?

Zu Gast bei Stefan Parrisius im Bayern 2 Tagesgespräch ist Ursula Ott, stellvertretende Chefredakteurin der Zeitschrift »Chrismon«. Die Menschen sind oft viel weiter, als die Politik, sagt die Mutter und zum zweiten Mal verheiratete Journalistin. Kernfamilie sind für sie alle: Mutter, Schwester, Tochter, Mann, aber auch die Kinder des zweiten Partners – und ihr Ex. Aus dem iad-studio in Frankfurt am Main teilt Ursula Ott ihre Erfahrungen mit den B2 Hörern im Tagesgespräch.

Was tun gegen den Weihnachtsblues?

Do, 23. Dezember 2010  |  WDR5 - Leonardo  |  , ,

Diplom-Psychologe Holger Schlageter ist im iad-Studio und spricht mit Marija Bakker in WDR 5 Leonardo darüber, wieso viele Menschen vor Weihnachten einen Horror davor haben, dass Weihnachten gar nicht so harmonisch wird, wie es sein soll, dass sie in verstaubten Ritualen untergehen oder dass sie sich alleine fühlen.
Wie kann es gelingen, dass sich der Weihnachtsblues gar nicht erst breit macht?

Sendungstitel

Leonardo – Service Psychologie: Was tun gegen den Weihnachtsblues?

Sendetermin

Do, 23.12.2010, 16:05 – 17:00 Uhr, WDR5

Moderation

Marija Bakker

Sendung anhören

http://www.wdr5.de/fileadmin/user_upload/Sendungen/Leonardo/2010/12/Audios/au101223ServicePsychologieWeihnachtsblues.mp3

Kann man sich verändern?

Mi, 22. Dezember 2010  |  WDR5 - LebensArt  |  , ,

Holger Schlageter fährt heute mal lieber nicht über die Autobahn bis Köln, um in WDR5 mit Moderator Thomas Hackenberg und den Hörern darüber zu sprechen, inwieweit man sich eigentlich verändern kann. Auf der Autobahn ist es nämlich heute eher ungemütlich. Da sitzt Herr Schlageter lieber im iad-Studio Frankfurt und diskutiert über Sätze wie »Wenn Du weiter mit mir zusammenleben willst, musst Du Dich ändern.«
Solche Sätze fallen ja häufig, wenn in einer Partnerschaft die Fetzen fliegen. Ähnlich ist es oft im Job: »Wir erwarten von Ihnen, dass Sie da was ändern.« Und manchmal will man es auch selbst. Sich selbst verändern.
Spannendes Thema!

Sendungstitel

LebensArt – Kann man sich verändern?

Sendetermin

Mi, 22.12.2010, 15:00 – 16:00 Uhr, WDR5

Moderation

Thomas Hackenberg

Sendung anhören

[audio:http://gffstream-5.vo.llnwd.net/c1/m/1292944189/radio/lebensart/wdr5_lebensart_20101222.mp3|titles=WDR 5 – Lebensart]

Unsere Kunden

ARD LogoBR LogoNDR LogoSWR LogoWDR LogoDRS LogoDeutschlandradio Logo