Grundsatzfrage oder Gewissensentscheidung?

Der Kulturkampf um die PID. -
Prof. Dr. Hille Haker diskutiert im SWR 2 Forum mit Prof. Dr. Otfried Höffe über die Präimplantationsdiagnostik (PID). Anlass ist die Entscheidung des Bundestages darüber, ob die PID in engen Grenzen zugelassen oder verboten wird.
Verstößt die PID gegen unser Rechtssystem und die Werte der Verfassung? Wie lässt sich die Frage beantworten, ob eine befruchtete Eizelle bereits ein Embryo ist? Kann man die PID verbieten und gleichzeitig Spätabtreibungen zulassen? Gibt es das Recht auf ein gesundes Kind? Im SWR2 Forum diskutieren wir die Grundfragen, die hinter dieser Debatte stehen.

Es diskutieren:
Prof. Dr. Hille Haker, katholische Moraltheologin, Universität Frankfurt/Main, Universität Chicago
Prof. Dr. Otfried Höffe, Leiter der Forschungsstelle »Politische Philosophie« an der Universität Tübingen

Sendungstitel

Forum – Grundsatzfrage oder Gewissensentscheidung?

Sendetermin

Mi, 06.07.2011, 17:05 – 17:50 Uhr, SWR2

Moderation

Ursula Nusser

Sendung anhören

[audio:http://mp3-download.swr.de/swr2/forum/2011/07/swr2_forum_20110706_der_kulturkampf_um_die_pid.6444m.mp3|titles=SWR2 – Forum: Grundsatzfrage oder Gewissensentscheidung?]

Unsere Kunden

ARD LogoBR LogoNDR LogoSWR LogoWDR LogoDRS LogoDeutschlandradio Logo